Normandie News

Normandie News

Spektakuläre Kreidefelsen, die Landungsstrände der Alliierten, normannische Kathedralen und die Klosterinsel Mont Saint-Michel – die Normandie hat eine Fülle an Landschafts- und Kulturschätzen zu bieten. Wilhelm der Eroberer, Richard Löwenherz und die Freiheitskämpferin Jeanne d’Arc prägten die mittelalterliche Geschichte der Normandie und der impressionistische Künstler Claude Monet hielt die raue Schönheit seiner Heimat in unzähligen Gemälden fest.

Wie in jedem Jahr erwartet Sie die Normandie mit einer Reihe von Veranstaltungshighlights, die eng mit der Geschichte und den Persönlichkeiten der nordfranzösischen Region verknüpft sind. Nach dem „Festival Normandie Impressionniste” im Jahr 2016 wird der 500. Geburtstag der Unesco Weltkulturerbe Stadt Le Havre in 2017 eine Großveranstaltung über mehrere Monate.

Im Urlaub in einem Ferienhaus in der Normandie haben Sie vielleicht Gelegenheit, an einem der Veranstaltungshighlights teilzunehmen. Zudem gibt es viele weitere regionale Veranstaltungen, die einen Besuch lohnen um das Lebensgefühl der Menschen, die in der Normandie wohnen, näher kennenzulernen.

Wir informieren über aktuelle Events:

Veranstaltungshighlights im Jahr 2017

Normandie News, Le Havre - Volcan

500 Jahre Stadtgeschichte: Le Havre feiert Geburtstag
Im Jahr 1517 entschied der französische König Franz I. auf Anraten seines Admirals und Hofgünstlings Bonnivet mit der Errichtung einer Stadt an der Seine-Mündung zu beginnen. Dies war die Geburtsstunde der Hafenstadt Le Havre. Heute ist die 173.000-Einwohner-Metropole die zweitgrößte Hafenstadt Frankreichs und verfügt über ein architektonisch einzigartiges Stadtzentrum, das von der UNESCO im Jahr 2005 zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Im Jahr 2017 feierte Le Havre den 500. Geburtstag und Besucher sind herzlich eingeladen, an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Von Mai bis Oktober findet eine ganze Reihe von Veranstaltungen statt. Den Auftakt macht eine prunkvoll inszenierte Eröffnungsparade am 27. Mai. Am 8. Oktober enden die Feierlichkeiten mit einem spektakulären Feuerwerk. Während der knapp fünfmonatigen Jubiläumsfeier wird im Museum für Moderne Kunst das Meisterwerk „Impression Soleil Levant” von Claude Monet aus dem Jahr 1872 zu bewundern sein. Das Werk gilt als Meilenstein der Kunstgeschichte und verhalf dem Impressionismus zum Durchbruch.

Dezember 2017

Lichtspiel: Wilhelms Kathedrale
In der Weihnachtszeit erwartet Besucher in Bayeux etwas ganz Besonderes: vom 02.12.2017 bis zum 06.01.2018 kehrt der berühmte Teppich von Bayeux in die Kathedrale von Bayeux zurück! Mithilfe von eindrucksvollen Licht- und Toneffekten werden Szenen des Teppichs auf das Kirchenschiff der Kathedrale projiziert. Den echten, gestickten Teppich von Bayeux aus dem 11. Jahrhundert, der die Eroberung Englands durch die Normannen im Jahr 1066 darstellt, können Besucher im Centre Guillaume Le Conquérant in Bayeux entdecken.
(Quelle: Normandie Tourismus)

Weihnachtsmärkte
Die Festlichkeiten rund um das Weihnachtsfest werden rund um Evreux gestartet. An mehreren Orten warten die „Marchés de Noël” auf ihre Gäste. Die Lichtobjekte in den Straßen und auf den Plätzen wurden bereits aufgehängt und Sie dürfen sich auf die Beleuchtungen freuen. Entdecken Sie das Flair der Weihnachtsmärkte in der Normandie.
(Quelle: Evreux Normandie Tourisme)

November 2017

Was tun in den Ferien um Allerheiligen?
Kommen Sie in die Normandie! Machen Sie schöne belebende Spaziergänge, gehen Sie mit Ihren Kindern nach draußen, genießen Sie die Herbstunterhaltung. In der Region Eure sind die Ferientage um Allerheiligen lebendig und gefüllt mit vielen guten Ideen und Angeboten!
(Quelle: Eure Tourisme)

Die Legende des Robert le diable (Robert der Teufel)
Eine der geheimnisvollsten Legenden der normannischen Geschichte ist die von Robert dem Teufel. Er ist ein berühmter normannischer Charakter, dessen Burg sich zwischen Rouen und Caen befindet und noch heute von seiner Bedeutung zeugt.
(Quelle: Rouen Normandie Tourisme)

Oktober 2017

Bei den Nachbarn in Conches en Ouche
Apfel-, Apfelwein- und Käsefest am Sonntag, 29.10.2017: Sie finden vor Ort Produzenten, Handwerker und landwirtschaftliche Vereinigungen, Verbände der nachhaltigen Entwicklung, Unterhaltungsprogramme und Animationen, Ausstellungen von Tieren und Restaurierungsideen mit Qualitätsprodukten. Von 9 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt.
(Quelle: Evreux Normandie Tourisme)

Kirmes Saint-Romain ist wieder da!
In Rouen zieht dieses Ereignis jedes Jahr mehr als 1,5 Millionen Menschen an! Vom 20.10. bis 19.11.2017 finden Sie hier die älteste und größte Messe in Frankreich neben der Trône à Paris. Seit 2016 findet die Messe Saint Romain nicht mehr am linken Ufer, sondern auf der Halbinsel Waddington am rechten Ufer der Seine statt.
(Quelle: Rouen Normandie Tourisme)

Das 3. Festival der Normandie
Am 07. und 08.10.2017 von 10 Uhr bis 19 Uhr an vielen Plätzen im Stadtzentrum von Evreux Pferdeliebhaber werden begeistert sein. Alles rund um das Thema Pferd wird vertreten sein: gesattelte Pferde, Mimiaturpferde, Jagdpferde, aber auch Esel, Ponys und Wagen sowie Reitpferde. Auch die hohe Schule des Reitens, also das Dressurreiten, kann bestaunt werden.
(Quelle: Evreux Normandie Tourisme)

Ferienhaus Normandie - Monet Werkstatt

Die Claude-Monet-Werkstatt ist zurück
Seine strategische Lage im Herzen von Rouen macht diesen renommierten Raum zu einem einzigartigen Ort, um berufliche oder persönliche Veranstaltungen zu organisieren. Das Atelier Claude Monet bietet einen einzigartigen Blick auf die Kathedrale Notre-Dame, die zwischen 1892 und 1894 vom impressionistischen Meister verewigt wurde.
(Quelle: Rouen Normandie Tourisme)

September 2017

Musik – Festival le Loup Vert
Das „Festival le Loup Vert” findet am 22. und 23.09.2017 im Freizeitzentrum von Jumièges-Le Mesnil statt. Über zwei Tage wird es 16 Künstler zeitgenössischer Musik begrüßen, die auf zwei Bühnen verteilt auftreten werden. Die Besucher können außerdem auch noch verschiedene Aktivitäten wie Baumklettern, Kanufahren, Spiele für Kinder oder Petanque genießen.
(Quelle: Rouen Normandie Tourisme)

Kulturtage in Rouen
16. und 17.09.2017: Wie jedes Jahr bieten Ihnen die Kulturtage in Rouen die Möglichkeit, Denkmäler oder Kulturstätten kostenlos zu besuchen, aber auch an Workshops für die ganze Familie teilzunehmen. Ausflüge, Themenwanderungen, Entdeckung der Museensammlungen oder Rundwege zu Fuß oder mit dem Fahrrad erwarten Sie an diesem Wochenende im September.
(Quelle: Rouen Normandie Tourisme)

Europäische Kulturtage Evreux
16. und 17.09.2017: Die 1984 vom Kulturministerium eingeführten Europäischen Kulturtage finden jedes Jahr am dritten Wochenende im September statt. Im Jahr 2017 ist das Thema „Heimat und Jugend”. Für diese 34. Ausgabe setzt die Stadt Evreux auf eine neue Dynamik und eine verstärkte Partnerschaft. Mit Verbänden, Privatpersonen und verschiedenen Gemeinden hat sich Evreux in der Normandie vorgenommen, einen gemeinschaftlichen Kurs zu beschreiten, um optimal auf die Wünsche der Öffentlichkeit reagieren zu können. Führungen, Konzerte, Vorträge, Filme, Kunsthandwerk, Workshops und viele weitere Angebote bieten tolle Möglichkeiten für Interessierte.
(Quelle: Evreux Normandie Tourisme)

Europäische Kulturtage Eure 2017
Nichts ist so schön, wie dem Alltag für ein Wochenende zu entfliehen und dabei Kultur zu erleben. Hier gibt es gute Neuigkeiten! Die Europäischen Kulturtage werden am 16. und 17.09.2017 auch in der Region Eure stattfinden. Das ist eine Gelegenheit für Sie, geheime, historische und unerwartete Orte zu entdecken. Eure wird seine Türen öffnen, um all seine Geheimnisse zu zeigen.
(Quelle: Eure Tourisme)

Cabochard, il arrive!
Eine urkomische Show mit Cabochard, 100-prozentig zum Lachen, wird am 15.09.2017 in Cormeilles im Städtischen Theater geboten.
(Quelle: OT Cormeilles)

Entdecken Sie Les Puces Rouennaises
09.-11.09.2017: Der Salon „Les Puces Rouennaises” ist der Treffpunkt für Amateure und Spezialisten zum Thema Antiquitäten und Flohmärkte in der Provinz. Anerkannt als „Die schönsten Antiquitäten von Frankreich”, bieten Les Puces Rouennaises eine große Auswahl an Waren, deren Qualität von Experten zertifiziert ist.
(Quelle: Rouen Normandie Tourisme)

Erstes Septemberwochenende in Heudebouville
Am 02. und 03.09.2017 in Heudebouville: In der Künstlerstube werden Malerei, Fotografie und Skulpturen angeboten. Ein regionaler Mal- und Fotowettbewerb ist ebenfalls dabei. Am 3. September findet ein Bauern- und Handwerksmarkt statt.
(Quelle: Office de Tourisme Seine-Eure)

August 2017

Festival Vibrations im Botanischen Garten
Vom 27.08. bis 02.09.2017 bietet das „Festival Vibrations” allabendlich Musik für Liebhaber des Jazz, Rock und der Klassischen Musik im Herzen von Rouen im Botanischen Garten an. Der Eröffnungsabend der dritten Auflage dieses Festivals und dieser musikalischen Woche findet am 26. August mit dem Trio „The Volfonics” und „DJOnobo” statt.
(Quelle: Rouen Normandie Tourisme)

10. Country-Festival
Am 26. und 27.08.2017 findet das 10. Country-Festival in Igoville im Parc des Loisirs statt.
(Quelle: Office de Tourisme Seine-Eure)

Fest des Windes
Im Vergnügungspark Lery-Poses startet am 19. und 20.08.2017 zum dritten Mal ein „ Fête du vent er du cerf volant” , also ein Fest mit Wind-Sportarten, Drachensteigen und allem rund um das Thema Wind. Die Stadtgemeinschaft Seine-Eure feiert ihr zwanzigjähriges Bestehen.
(Quelle: Office de Tourisme Seine-Eure)

Fest der Befreiung
18.-20.08.2017: Radrennen, Kirmes, Konzerte und Feuerwerk – viel Unterhaltung wartet an diesem Wochenende des „Fête de la libération” in Terres de bord auf Sie.
(Quelle: Office de Tourisme Seine-Eure)

Interessante Veranstaltungen im August
- immer sonntags bis 27.08.2017: Wanderungen mit Eseln im Vergnügungspark Léry-Poses
- täglich bis 15.08.2017: Festival Cin’été, Projektionen unter den Sternen in Val de Reuil
- 06.08.2017: Festival des Radfahrens im Vergnügungspark Léry-Poses
- 04.08.2017: Brasilianischer Abend in Pont de l’Arche
(Quelle: Office de Tourisme Seine-Eure)

Juli 2017

Schifffahrt mit Feuerwerk
An Bord des Bootes Escapade können Sie von Deck aus ein einzigartiges Feuerwerk über der Seine am 13.07. von Oissel aus oder am 14.07.2017 von Rouen aus genießen.
(Quelle: Rouen Normandie Tourisme)

Ausflug mit der Dampflok
Feiern Sie 500 Jahre Le Havre und fahren Sie mit „dem Riesen”, einer echten Dampflok von 1930, von Sotteville über Rouen bis nach Le Havre. Lassen Sie sich diesen Tag nicht entgehen! Termine: 08., 15. und 29.07.2017 entweder ab Bahnhof von Sotteville oder Rouen.
(Quelle: Rouen Normandie Tourisme)

Unternehmungen in Cormeilles
- immer mittwochs bis zum 16.08.2017: Kräuteratelier für Kinder von 3-12 Jahren. Eine erwachsene Begleitperson sollte dabei sein
- immer freitags bis zum 18.08.2017: „Balade à la Rosée”, morgendlicher Ausflug in die Umgebung mit gemeinsamem Brunch
- immer samstags bis zum 19.08.2017: Entdecken Sie Cormeilles durch eine nächtliche Führung, die Kirche Sainte Croix, die Fachwerkhäuser und hören Sie Geschichten und Anekdoten über den Ort
(Quelle: OT Cormeilles)

Eine Renaissance in der Normandie
Vom 08.07. bis 22.10.2017 zeigt das Museum für Kunst, Geschichte und Archäologie in Evreux eine besondere Ausstellung. Mit dem Titel „Evreux, capitale de la Renaissance pour un été” wird die Sammlung der Werke von Kardinal Georges d’Amboise zum ersten Mal in fünf Jahrhunderten präsentiert!
(Quelle: Evreux Normandie Tourisme)

Ferienhaus Normandie - Mont Saint Michel

Nähern Sie sich dem Mont-Saint-Michel zu Fuß!
Eine Wattwanderung in der Bucht des Mont-Saint-Michel gibt Ihnen die Gelegenheit, den berühmten Klosterberg abseits der Touristenströme im Einklang mit der Natur zu erleben. Barfuß und mit kurzen Hosen laufen Sie durch das Watt immer auf den Klosterberg zu. Die Begleitung durch einen offiziellen Wattführer ist bei dieser Aktivität unbedingt notwendig, denn die Bucht des Mont-Saint-Michel weist die größten Gezeiten Europas auf.
(Quelle: Normandie Tourismus)

Juni 2017

Die Hochzeit des Figaro Open Air
Am 24.06.2017: Für seine 17. Ausgabe der Freiluft-Opern hat Open Air Opera eine der schönsten Opern überhaupt ausgewählt: Die Hochzeit des Figaro von W. A. Mozart, inszeniert von Julie Gayet. Sie wird in Ste-Opportune du Bosc am Schloss du Champ de Bataille aufgeführt.
(Quelle: Eure Tourisme)

Festival an der Seine
Am 23., 24. und 25.06.2017 wird an der Seine mit der Veranstaltung „Festival de Seine” gefeiert. Viele Aktivitäten warten an der Küste der Normandie auf Sie. Während dieses langen Wochenendes sind Sie eingeladen, die Seine und ihre Besonderheiten zu entdecken!
(Quelle: Eure Tourisme)

Angebote am Wochenende des 17. und 18.06.2017 im Département Eure
17.06.: – ein Spaziergang durch die Natur in Vironvay,
- Zugvögel kennenlernen in Val de Reuil,
- Besuch des Feuers zu Ehren des Heiligen Jean (Baptiste) in Montaure
- MangaKid in Louviers
- Feuerwerk, Kirmes und Unterhaltung in Les Damps
- Einführung in das Kanufahren in Louviers
17. und 18.06.: – Besichtigung der Gärten des Herzens in Amfreville sous les Monts, Louviers und Poses
18.06.: – Coupe de Normandie, Mountainbike-Rennen in Val de Reuil
(Quelle: Office de Tourisme Seine-Eure)

Herbarium Workshop in Cormeilles
Am Mittwoch, 14.06.2017, bietet das Tourismusbüro Cormeilles einen Herbarium Workshop an. Die ganze Familie kann teilnehmen. Auch ein Unterhaltungsprogramm und Verkostung sind dabei.
(Quelle: OT Cormeilles)

Ferienhaus Normandie - Kathedrale im Lichtermeer

Kathedrale im Lichtermeer
Die berühmte Show an der höchsten Kathedrale Frankreichs, der Kathedrale Notre-Dame in Rouen, findet ab 03.06.2017 statt. Sie können das Epos von Wilhelm dem Eroberer diesmal in der Inszenierung mit dem Titel „Fiers & Conquérants” erleben. Auch Jeanne d’Arc wird in dieser Saison gezeigt. Viele Scheinwerfer werden auf die Kathedrale von Rouen gerichtet sein. Eine bunte Show erwartet Sie.
(Quelle: Rouen Normandie Tourisme)

Über das Leben auf dem Schloss
Ab 03.06.2017: Private Führung und Verkostung auf Schloss Taillis. Entdecken Sie eines der schönsten privaten Schlösser in der Region, deren Geschichte bis zu den Anfängen des 16. Jahrhunderts zurückreicht.
(Quelle: Rouen Normandie Tourisme)

Mai 2017

Rouen 1431, in der Epoche von Jeanne d’Arc
Im Panorama XXL in Rouen beginnt die neue Ausstellung. Am Eröffnungs-Wochenende am 28. und 29.05.2017 von 10 – 19 Uhr ist der Eintritt frei. Entdecken Sie die Panorama-Premiere Rouen 1431. Yadegar Asisi entführt Sie auf eine Reise in die Vergangenheit, in das 15. Jahrhundert. Sehen Sie die mythischen Szenen aus dem Leben der Jeanne d’Arc in Rouen, die dort im Jahr 1431 auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde.

Ein Sommer in Le Havre
Le Havre feiert diesen Sommer ihr 500-jähriges Bestehen! Vom 27.05. bis zum 5.11.2017 tauchen viele renommierte Künstler die Stadt in ein neues Licht! Mit dabei sind u.a. Vincent Lamoureux, Stéphane Thidet sowie Franck Gérard.
(Quelle: Atout France)

Ein Projekt, das umwirft!
Hinter dem Platz Sepmanville wurde im Sommer 2016 ein antiker Ort entdeckt und Experten haben Ausgrabungen durchgeführt. Steine aus der Vergangenheit sind aufgetaucht! Es wurden Studien über mehrere Monate zur Geschichte des Ortes und seiner Typologie durchgeführt, so sagt der Bürgermeister von Evreux. Im Frühjahr 2017 wird der neue Bereich Sepmanville mit dem unteren Garten, bewaldetem Grundstück mit Bänken, Terrassen, Gehsteig und einer Insel in der Mitte eines vergrößerten Flusses mit Blick auf eine niedrige Plattform zu besuchen sein, auch wenn die offizielle Einweihung erst für Dezember 2018 geplant ist. Bis dahin ist es möglich, bereits jetzt schon mehr über die mittelalterliche Stadt Evreux zu entdecken. Besuche vor Ort: 20.05., 3. und 17.06., 8.07. und 12., 22. und 26.08.2017.
(Quelle: Evreux Normandie Tourisme)

April 2017

Entdecken Sie Rouen auf dem Segway
Das Segway ist die perfekte Möglichkeit, mehr in weniger Zeit anzusehen. Diese Aktivität lädt ein, die Stadt aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und das Erbe von Rouen zu entdecken. Samstags ab 29.04.2017 bis 24.06.2017 möglich.
(Quelle: Rouen Normandie Tourisme)

Neue Wanderwege ab Frühling rund um Rouen
Mit dem Frühling beginnen die Wanderungen durch den Wald! Mit 3 neuen Wanderstrecken rund um Rouen und Umgebung wurde das Wegenetz ergänzt. Die Strecke „Die Sümpfe von St. George” bietet eine Kulisse der romanischen Abtei von Boscherville. Das Wandern durch „Die Gutshöfe am Ufer der Seine” wird Sie an der Seine auf den Treidelpfad mitnehmen, um die schönen Jahrhunderte alten Villen Sahurs und Saint Pierre de Manneville zu entdecken. „Land der Abtei” nennt sich die Route der Früchte, auf der Sie die schönsten Ruinen von Frankreich entdecken werden.
(Quelle: Rouen Normandie Tourisme)

Kinder-Rallye und Familienschatzsuche
Gehen Sie am 22.04.2017 mit Ihren Kindern ab 6 Jahren in den Straßen von Rouen auf eine kleine Entdeckungsreise und haben Spaß. Im Anschluss an diese Schatzsuche wird ein Snack in der ehemaligen Werkstatt von Claude Monet angeboten.
(Quelle: Rouen Normandie Tourisme)

Jagd nach Ostereiern in Evreux
Am Ostersonntag, 16. April 2017, findet Eiersuche im Wunderland statt. Die Herz Königin feiert und lädt Kinder zwischen 3 und 12 Jahren ein, mit ihr eine Tasse Tee zu trinken. Alle Eier, die auf dem Gebiet gesammelt werden, dürfen als Geschenke behalten werden! Als Gehilfen der kleinen Gäste bei der Suche stehen Alice und das weiße Kaninchen bereit. Die Herz Königin wird zu ihren Gästen großzügig sein und keiner von ihnen wird ohne Schokolade nach Hause gehen.
(Quelle: Evreux Normandie Tourisme)

Château Gaillard

Rendezvous mit Château Gaillard in Andelys
Die Festung von Richard Löwenherz öffnet ihre Türen für die Saison 2017! Kommen Sie, um diesen außergewöhnlichen Ort zu entdecken, der einen atemberaubenden Blick auf die schönsten Schleifen der Seine bietet.
(Quelle: Eure Tourisme)

Evreux
Eine gute Nachricht: Am 15. April 2017 eröffnen die lokalen Erzeugermärkte auf dem Rathausplatz in Evreux wieder! Es können dort wöchentlich hochwertige und regionale Produkte direkt vom Erzeuger gekauft werden.
(Quelle: Evreux Normandie Tourisme)

Rouen im Picasso-Fieber
Pablo Picasso zählt zu den bedeutendsten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Der spanische Maler und Bildhauer verbrachte seine letzten Lebensjahre in Frankreich. Er gilt als Schöpfer der Friedenstaube, die weltweit als Symbol für Völkerverständigung und Frieden steht und schuf mit dem monumentalen Gemälde „Guernica” ein Meisterwerk der Kunstgeschichte.

Die Fachwerkstadt Rouen widmet sich mit den Picasso-Ausstellungen im Museum der Schönen Künste, im Keramikmuseum und im Museum Les Secq des Tournelles dem Leben und Wirken von Pablo Picasso. Beleuchtet werden die einzelnen Perioden seines Wirkens und die Geschichte seines Skulpturenateliers auf Schloss Boisgeloup in der Normandie. Vom 1. April bis zum 11. September sind die Picasso-Ausstellungen für den Besucherverkehr geöffnet.

März 2017

Ein poetisches und magisches Rendezvous
Anlässlich des Themas „Wir sehen uns in Frankreich im Jahr 2017” können Sie am 27.03.2017 um 20 Uhr den Vorplatz der Kathedrale von Rouen besuchen, um zu sehen, wie sich Poesie und Magie vereinen werden. Lassen Sie sich von einer spektakulären Ton- und Lichtshow verzaubern, die auf dem Vorplatz der majestätischen Notre Dame präsentiert wird. Ein einzigartiger Abend, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten.
(Quelle: Rouen Normandie Tourisme)

Jumièges zur Zeit von Wilhelm dem Eroberer
Verbringen Sie einen Tag zu einem mittelalterlichen Thema mit Mittagessen und dem Besuch der Abtei von Jumièges an den Tagen 25.03., 29.04., 27.05., oder 24.06.2017.
(Quelle: Rouen Normandie Tourisme)

Diese Ausstellung dürfen Sie nicht verpassen
Vom 24.03. bis zum 2.07.2017 beherbergt das Impressionismus-Museum in Giverny die Tintamarre Ausstellung. Eine seltene Gelegenheit, große Maler wie Manet, Degas, Renoir oder Morisot, Toulouse-Lautrec und Bonnard zu bewundern.
(Quelle: Eure Tourisme)

Was für Sie im März interessant sein könnte
8. bis 11.03.2017: Film Festival: Rêve de réalisatrices in Val de Reuil
4. bis 19.03.2017: 19. Frühling der Poeten, Vorstellung in Val de Reuil
11.03.2017: Fest des Buches: Konzert, Lesung, Flanieren und Shows in Alizay
11.03.2017: Entdeckung der Eulen in Poses
10.03. bis 12.03.2017: Zirkus Sabrina Fratellini in Louviers
10.03.2017: Monat des Jazz. Dies ist nicht nur ein Konzert! Moulin d’Andé
(Quelle: Office de Tourisme Seine-Eure)

Fest des St. Patrick in Cormeilles
Am 18. März 2017 findet das St. Patricksfest mit Handwerksmarkt, verschiedenen Überraschungen und einem abendlichen Konzert der Band „Celtica” statt.
(Quelle: OT Cormeilles)

Saisoneröffnung bei Gisacum
Gisacum öffnet Ihnen seine Türen unter dem Blick der ortsansässigen Illustratoren. In diesem Jahr feiert die neue Kultursaison den Comic! Eine Ausstellung über das Thema der Antike wird von März bis zu den European Heritage Tagen im Juli 2017 zu sehen sein. Meetings, Signierstunden und Workshops werden angeboten.
(Quelle: Evreux Normandie Tourisme)

Februar 2017

Seemannstradition in der Normandie: Karneval von Granville
Seit Dezember 2016 immaterielles Kulturerbe der UNESCO:
Vom 24. – 28. Februar 2017 feiert Granville zum 143. Mal die fünfte Jahreszeit.
(Quelle: Atout France)

Was für Sie im Urlaub interessant sein könnte
25.02. bis 26.02.2017: Kunstausstellung im Kulturhaus in Andé
24.02. und 25.02.2017: Werksladenöffnung bei „Marco Schuhe” in Pont de l’Arche
26.01. bis 24.02.2017: Drehbuchwettbewerb für Kurzfilme in Andé
23.02.2017: Lesung für Kinder von 6-12 Jahren in der Mediathek Louviers
23.02.2017: Tanztee in Amfreville sous les Monts
22.02.2017: Lesung kleiner Geschichten für Kinder von 3-6 Jahren in der Mediathek Louviers
(Quelle: Office de Tourisme Seine-Eure)

Die Skating Welt trifft sich in Rouen
Die Weltmeisterschaft im Schlittschuhlauf findet traditionell vom 2. bis 4. Februar 2017 in Lacroix statt. Junioren- und Seniorenteams werden auf der Eisbahn Guy Boissiere Tanzshows in schillernden Farben zeigen. Der Wettbewerb wird mit 27 Teams, die in Rouen antreten, eine großartige Show für Liebhaber des Schlittschuhlaufens sein.
(Quelle: Rouen Normandie Tourisme)

Saisoneröffnung im Museum für Blasinstrumente in La Couture Boussey
Das Museum öffnet am 1. Februar 2017 nach einem Winter Facelift. Gegründet von den Instrumentenbauern des Dorfes im Jahre 1888, besitzt das Museum eine einzigartige Sammlung von Flöten, Oboen und Klarinetten vom 18. Jahrhundert bis heute. Besondere Maschinen und alte Werkzeuge wurden bei der Herstellung dieser Musikinstrumente verwendet, wodurch auch das Handwerk des Instrumentenbauers präsentiert wird.
(Quelle: Evreux Normandie Tourisme)

Januar 2017

Kleintier- und Geflügelausstellung
In Les Damps findet eine Schau vom 28.01. bis 29.01.2017 statt. Hühner, Hähne, Enten, Tauben, Kaninchen …. ein ganzer Hof wird an dieser schönen Ausstellung – einzigartig in der Region – zu sehen sein.
(Quelle: Office de Tourisme Seine-Eure)

Konzert des Kammerorchesters LA NOUVELLE EUROPE
In der Kirche von Epaignes findet am 29.01.2017 ein Konzert unter dem Dirigenten Nicolas Krauze statt, begleitet wird es durch den Chor Farandole.
(Quelle: OT Cormeilles)

Theater in Cormeilles
Das Theaterensemble Aldemari präsentiert am 27.01.2017 das Stück „Happy Day”, eine Komödie von Jacques Maurin.
(Quelle: OT Cormeilles)

20. – 22. Januar: „Les Puces Rouennaises” in Rouen.
Frankreichs schönster Antiquitätenmarkt. Etwa 350 Antiquitätenhändler aus ganz Frankreich, aber auch aus anderen europäischen Ländern, treffen sich im Parc Expo von Rouen. Große Auswahl und Qualität.
(Quelle: normandie-tourisme.fr)

Kunst, Konzert und Literaturnacht im Département Eure
Lesenacht in allen Bibliotheken und Büchereien in Louviers und Pont de l’Arche am 14.01.2017
Kunstausstellung von 90 Künstlern in Martot am 14. und 15.01.2017
Konzert von Sébsatien Hurtaud in der Kirche von Acquigny am 15.01.2017
(Quelle: Office de Tourisme Seine-Eure)

Dezember 2016

Ausstellung in Poses am Ufer der Seine
Michèle Ratel hat vor 25 Jahren das Haus in der kleinen Ortschaft Poses gekauft, in dem sie ihre Werkstatt gründete. Ihre Ausstellung zeigt unberührte Natur und einzigartige Landschaft, ein Blick auf die unbekannte Seine. Michèle Ratel begrüßt Sie persönlich in ihrem Atelier an der Seine und in ihrem Blumengarten. Besuche an Wochenenden und Feiertagen von 9 Uhr bis 19 Uhr noch bis zum 31/12/2016.
(Quelle: Office de Tourisme Seine-Eure)

Geführte Besichtigung in Le Vaudreuil
28/12/2016, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr. Der Winter beginnt und das ist die Zeit der heiligen Geschichten. Die Geheimnisse von Notre-Dame (Les mystères de Notre-Dame) werden gelüftet.
(Quelle: Office de Tourisme Seine-Eure)

Zirkus Fratellini in Alizay
Vom 17. bis 22. Dezember, am 24. Dezember, und vom 26. Dezember bis 30. Dezember gibt der Zirkus seine Vorstellungen am Place de la Résistance. Jeweils um 15 Uhr werden die Besucher erwartet und die Show am Freitag, 23. Dezember, findet um 20.30 Uhr im geheizten Zelt statt.
(Quelle: Office de Tourisme Seine-Eure)

Alle Ferienhäuser in der Normandie

Sie suchen ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in der Normandie? Stöbern Sie in unserer großen Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie in unseren Ferienhaus Katalog mit ausführlichen Beschreibungen und Fotos und buchen Sie Ihr persönliches Ferienhaus direkt online.

Zu den Ferienhäusern Normandie: Ferienhäuser Normandie >>

Ferienhäuser Normandie

Ferienhaus Normandie mieten >>
Normandie Highlights

Normandie Highlights >>
Kathedrale Rouen

Kathedrale Rouen >>
Monet Garten

Monet Garten >>

Zur Übersicht: Normandie Informationen
Zur Übersicht: Normandie Tipps
Zur Startseite: Ferienhaus Normandie