Normandie Regionen – maritimes Urlaubsflair im Norden Frankreichs

Kilometerlange Sand- und Kiesstrände, spektakuläre Steilklippen, malerische Städte und erlesene Delikatessen machen die Normandie zu einem populären Reiseziel im Norden Frankreichs. Wir stellen Ihnen die Urlaubsregionen der Normandie vor und gehen auf die Besonderheiten der fünf Départements ein.

Normandie Regionen

Normandie Regionen - Le Château de Martinvast, Manche
Foto: © Vudoiseau

Kontrastreiche Küstenregionen in der Normandie
Auf einer Länge von 600 Kilometern zieht sich die kontrastreiche Küste der Normandie am Ärmelkanal entlang. Breite Sandstrände wechseln sich mit spektakulären Steilklippen ab. An den weißen Kreidefelsen der Alabasterküste brechen sich unter lautem Getöse die Wellen, während die sanft abfallenden Strände an der Côte Fleurie und an der Côte de Nacre zum Schwimmen, Surfen und Tauchen einladen. Mit einem maritimen Ambiente empfangen Sie die Départements Calvados und Manche. Ferienhäuser am Strand und Chalets in einem Ferienpark gehören zu den begehrtesten Unterkünften in diesen Normandie Regionen.

Malerische Städte und lebhafte Seebäder
Die Normandie empfängt Sie mit einem Jahrtausende alten kulturellen Erbe in den Städten. Als Ausgangspunkt für eine Sigtseeing-Tour in der Fachwerkstadt Rouen, in der Hafenstadt Le Havre oder in der Festungsstadt Granville eignet sich eine Ferienwohnung im Herzen der City oder ein normannisches Natursteinhaus an der Peripherie. Abwechslungsreiche Urlaubswochen verbringen Sie in den Seebädern des Départements Seine-Maritime. Der Badeort Étretat ist ein optimaler Ausgangspunkt für Wanderungen an der Alabasterküste und im Seebad Fécamp genießen Sie einen atemberaubenden Blick von den 105 Meter hohen Steilklippen auf die glitzernde Wasseroberfläche des Ärmelkanals.

Kulinarische Delikatessen der Normandie Regionen
Die Normandie ist für eine exzellente Küche und erlesene Spezialitäten bekannt, die sich regional unterscheiden. Calvados aus der gleichnamigen Ferienregion, Camembert aus dem Département Orne und Neufchâtel-Käse von der Atlantikküste gehören zu den international bekannten Delikatessen. Regionale Spezialitäten sind der Birnensaft Poiré aus den Obstgärten des Départements Eure, frische Austern aus der Bucht von Saint Michel und die normannische Milchkonfitüre Confiture de Lait. In Ihrem Urlaub im Ferienhaus in der Normandie versorgen Sie sich auf den Bauernmärkten in den Städten und Dörfern mit den landestypischen Erzeugnissen und frischen Zutaten.

Geschichtsträchtige Orte in den Regionen der Normandie
Die Normandie ist eine geschichtsträchtige Region im Norden Frankreichs. Auf die Spuren des normannischen Feldherren Wilhelm der Eroberer stoßen Sie in der Region Calvados und den romantischen Naturgarten des Malers Claude Monet bewundern Sie in der Urlaubsregion Eure. Mit dem Omaha Beach befindet sich der Landungsstrand der alliierten Truppen an der Küste von Calvados und in der Bucht von Saint Michel besichtigen Sie die mittelalterliche Klosterinsel Mont Saint-Michel, die seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Normandie Regionen:

Calvados

Calvados >>
Eure

Eure >>
Manche

Manche >>
Orne

Orne >>
Seine-Maritime

Seine-Maritime >>

Alle Ferienhäuser in der Normandie

Sie suchen ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in der Normandie? Stöbern Sie in unserer großen Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie in unseren Ferienhaus Katalog mit ausführlichen Beschreibungen und Fotos und buchen Sie Ihr persönliches Ferienhaus direkt online.

Zu den Ferienhäusern Normandie: Ferienhäuser Normandie >>

Ferienhäuser Normandie

Ferienhaus Normandie mieten >>

Zur Übersicht: Normandie Tipps
Zur Startseite: Ferienhaus Normandie