Route du Cidre – Apfelweinstraße in der Normandie

Im Herzen der Pays d’Auge verläuft mit der Route du Cidre ein 40 km langer Rundkurs, der thematisch dem Apfelschaumwein Cidre gewidmet ist. 20 Höfe laden an der Strecke zu einer Verkostung der normannischen Spezialität ein.

Route du Cidre

Route du Cidre

Route du Cidre

Route du Cidre: Schlemmer-Rundkurs durch die Pays d’Auge
Die Route du Cidre führt durch das normannische Apfelland zwischen Cabourg und Lisieux quer durch die Pays d’Auge. Die historische Region liegt im Département Calvados und ist die Heimat des beliebten Apfelschaumweines. Der Schlemmer-Rundkurs führt durch authentische normannische Dörfer wie Beuvron-en-Auge, Beaufour, St. Aubin-Lebizay und Crevecoeur-en-Auge. Da es sich um einen Rundkurs handelt, können Sie einen beliebigen Startpunkt wählen. Die meisten Reisenden entscheiden sich für das malerische Dorf Cambremer als Ausgangspunkt. Mit seinen Natursteinhäusern, dem Schloss Les Bruyères und der Kirche Saint-Denise aus dem 12. Jahrhundert versprüht die Ortschaft normannischen Charme. Alljährlich wird in Cambremer ein Frühlingsfest organisiert, bei dem regionale Produzenten bäuerlicher Erzeugnisse zu einer Verkostung einladen. Neben Cidre werden würzige Käsespezialitäten, Gelees, Apfelsaft, Calvados und der leckere Apfelkuchen „Tarte aux Pommes” angeboten.

Geschichte der Route du Cidre
Mit der Einrichtung der Touristenstraße sollte den Besuchern der Normandie das traditionelle Getränk Cidre näher gebracht werden. Gleichzeitig profitieren die Hersteller an der Route von diesem Vorhaben, denn das Interesse der Touristen am normannischen Nationalgetränk stieg mit der Eröffnung der Route du Cidre sprunghaft. Im Jahr 1975 wurde die Idee der Einrichtung einer touristischen Route in die Tat umgesetzt. Die Cidre-Landwirte schlossen sich zusammen und bündelten ihre Angebote. Zeitgleich wurde ein Kontrollsystem eingeführt, um die Qualität des Cidre zu sichern. Seit 2009 darf für den Apfelschaumwein aus der Normandie die geschützte Ursprungsbezeichnung AOC benutzt werden.

Kostprobe bei 20 Cidre-Produzenten
20 Cidre-Produzenten laden an der Route du Cidre zu einer Kostprobe ein. Frisch vom Fass und naturtrüb heißt die Spezialität Cidre fermier. Für den Export und zur Haltbarmachung wird das normannische Nationalgetränk pasteurisiert. Durch den langen Gärprozess bildet sich viel Kohlensäure. Dem Ursprungsprodukt wird Hefe zugesetzt, die den Gärungsprozess beschleunigt. Trübstoffe und Hefe setzten sich in Abhängigkeit vom Gewicht am Boden oder an der Oberfläche ab. Der Apfelwein zwischen beiden Schichten wird mit einem Schlauch abgesaugt. Wird Ihnen ein naturtrüber Cidre angeboten, können Sie sicher sein, dass der Wein nicht durch industrielle Klärung von Schwebstoffen befreit wurde. Wenn Sie ein Ferienhaus in der Normandie an der Route du Cidre als Unterkunft wählen, können sie jederzeit zu einer Auto- oder Fahrradtour entlang der Schlemmer-Route aufbrechen.

Herstellung aus verschiedenen Apfelsorten
Im Frühling lassen die Blüten von Millionen Apfelbäumen die Pays d’Auge in einem rot-weißen Blütenmeer erstrahlen. Im Herbst sind an den knorrigen Bäumen kleine Äpfel gereift, die als Grundlage für die Cidre-Herstellung dienen. Niemals verwenden die Landwirte nur eine Sorte. Traditioneller Cidre entsteht aus einer Komposition, bei der bis zu 20 verschiedene Apfelsorten verarbeitet werden. Süße, saure und bittere Äpfel werden zerkleinert und gepresst. Der Fruchtzucker im Saft vergärt unter Luftabschluss zu Alkohol und Kohlensäure. Der Prozess dauert ca. drei Monate, wenn auf die Zugabe von Hefe zur Beschleunigung des Gärprozesses verzichtet wird. Diese Produkte werden als Cidre artisanal bezeichnet.

In einem Ferienhaus Urlaub in der Normandie bekommen Sie sicher mit Cidre in Kontakt. Wenn Sie sich näher mit dieser typischen Spezialität der Normandie beschäftigen möchten, ist die Route du Cidre eine empfehlenswerte Tour.

Alle Ferienhäuser in der Normandie

Sie suchen ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in der Normandie? Stöbern Sie in unserer großen Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie in unseren Ferienhaus Katalog mit ausführlichen Beschreibungen und Fotos und buchen Sie Ihr persönliches Ferienhaus direkt online.

Zu den Ferienhäusern Normandie: Ferienhäuser Normandie >>

Ferienhäuser Normandie

Ferienhaus Normandie mieten >>

Normandie Tipps:

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten >>
Normandie Urlaub

Normandie Urlaub >>
Normandie Spezialitäten

Normandie Spezialitäten >>

Zur Übersicht: Normandie Sehenswürdigkeiten
Zur Übersicht: Normandie Tipps
Zur Startseite: Ferienhaus Normandie