Neufchâtel – Edelschimmelkäse mit herzhaftem Aroma

Neufchâtel ist ein Edelschimmel-Weichkäse mit einer trockenen Rinde, der mit dem AOC-Siegel zertifiziert wurde. Der Käse besitzt einen mild-säuerlichen Geschmack und ist im Handel in verschiedenen Formen erhältlich.

Neufchâtel

Neufchâtel: Zertifizierte Käsespezialität aus der Normandie
Der Weichkäse Neufchâtel gehört neben dem Camembert, dem Livarot und dem Pont l’Evêque zu den bedeutendsten Käsespezialitäten aus der Normandie. Der Käse wurde von der Organisation Appellation d’Origine Contrôlée im Jahr 1969 mit dem AOC-Siegel versehen. Die Verleihung dieses Herkunftssiegels ist an bestimmte Vorgaben gebunden, denen sich die Hersteller unterwerfen. Die Organisation wacht darüber, dass der Käse auf traditionelle Weise produziert wird und für die Herstellung nur lokale Rohstoffe verwendet werden. Regelmäßige Kontrollen gewährleisten dauerhaft die Qualität des Neufchâtel. Das AOC-Siegel weist die Käsespezialität als regionales Erzeugnis aus, das nach jahrhundertealten Rezepturen hergestellt wird.

Neufchâtel: Käsespezialität mit langer Geschichte
Neufchâtel-Käse blickt auf eine jahrhundertelange Geschichte zurück und gehört zu den ältesten Käsesorten in der Normandie. Die erste schriftliche Erwähnung des bäuerlichen Produktes stammt aus dem Jahr 1035. Mehr als fünf Jahrhunderte später wurde der Käse erstmalig unter der heutigen Bezeichnung erwähnt. Im Ergebnis zahlreicher kriegerischer Auseinandersetzungen zwischen England und Frankreich gelangte der Neufchâtel auch auf die britische Insel, wo die Bevölkerung die normannische Spezialität schätzte. Einen Aufschwung nahm die Käseproduktion unter König Ludwig XIV., der riesige Feuchtgebiete in der Normandie trocken legen ließ und in Weideflächen verwandelte. Zur Mitte des 19. Jahrhunderts erlangte Neufchâtel-Käse die größte Popularität. Die große Nachfrage führte dazu, dass Bauern rohe Käselaibe von anderen Höfen einsammelten und auf dem eigenen Gehöft veredelten. Diese Methode wird auch in der Gegenwart noch von einigen Landwirtschaftsbetrieben praktiziert.

Formen und Aroma des Neufchâtel-Käses
In Ihrem Urlaub in der Normandie werden Sie im Handel und auf Bauernmärkten auf unterschiedliche Formen und Größen des Neufchâtel treffen. Der Käse mit der trockenen Rinde wird in quadratischer, zylindrischer und quaderförmiger Form angeboten. Besonders beliebt ist die Herzform, die zu einem Markenzeichen der Käsespezialität geworden ist. Die trockene Rinde ist von einer dünnen Schicht Edelschimmel überzogen und die Oberfläche fühlt sich samtig an. Mit zunehmendem Alter färbt sich die Rinde leicht rötlich. Das Käseinnere ist weich und cremig. Der weiße Kern färbt sich bei einem höheren Reifegrad an den Rändern gelblich. Im jungen Stadium besitzt Neufchâtel einen leicht säuerlichen Geschmack, der mit zunehmendem Reifegrad würziger und salziger wird.

Herstellung von traditionellem Neufchâtel
Ausgangsrohstoff des Neufchâtel ist rohe Kuhmilch, die unter dem Zusatz von Milchsäurebakterien und Lab zum Gerinnen gebracht wird. Nach einer Lagerungszeit von mindestens 18 Stunden wird die Masse in Stücke zerteilt und in Säcke gefüllt, damit die Molke abtropfen kann. Mit dem anschließenden Kneten wird eine homogene Masse geformt, die schließlich mit Weißschimmelbakterien behandelt wird. Nachdem der Käse in die gewünschte Form gepresst wurde, wird er in dunklen Kellern bei einer konstanten Temperatur zwischen 12 und 14 Grad eingelagert. In regelmäßigen Abständen wird der Laib mit Salzlake bestrichen und gewendet. Nach einer Lagerzeit von etwa zehn Tagen kann der Neufchâtel genossen werden.

Entdecken Sie das pikante Aroma der normannischen Käsespezialität Neufchâtel in Ihrem Ferienhaus Urlaub in der Normandie und lassen Sie sich die herzhafte Delikatesse auf der Terrasse Ihrer Urlaubsunterkunft zu einem Glas Rotwein schmecken.

Alle Ferienhäuser in der Normandie

Sie suchen ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in der Normandie? Stöbern Sie in unserer großen Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie in unseren Ferienhaus Katalog mit ausführlichen Beschreibungen und Fotos und buchen Sie Ihr persönliches Ferienhaus direkt online.

Zu den Ferienhäusern Normandie: Ferienhäuser Normandie >>

Ferienhäuser Normandie

Ferienhaus Normandie mieten >>

Normandie Tipps:

Seine-Maritime

Seine-Maritime >>
Alabasterküste

Alabasterküste >>

Zur Übersicht: Normandie Spezialitäten
Zur Übersicht: Normandie Tipps
Zur Startseite: Ferienhaus Normandie