Fécamp – Hafenstadt und Kunstzentrum an der Alabasterküste

Fécamp ist eine Hafenstadt am Ärmelkanal, die vom französischen Kulturministerium mit dem Prädikat „Stadt der Kunst und Geschichte” ausgezeichnet wurde. Diese Ehrung wird französischen Städten zuteil, die sich um den Erhalt des kulturellen Erbes und der Architektur besonders verdient machen.

Fécamp

Fécamp – Hafenstadt mit Fischereitradition
Fécamp ist eine Hafenstadt an der französischen Kanalküste, die zwischen Le Havre und Dieppe an der Alabasterküste liegt. Neben dem Handelshafen besitzt die Stadt einen Jachthafen und einen Fischereihafen. Letzterer entwickelte sich ab dem 19. Jahrhundert zum bedeutendsten Kabeljauhafen in Frankreich. Die Fischereiflotten fuhren bis nach Neufundland, um den schmackhaften Speisefisch anzulanden. Von der alten Fischfangtradition künden noch heute die kleinen Fischerkaten in Hafennähe. Hoch über der Stadt auf einem Felsen erhebt sich eine kleine Kapelle, in der die Fischer vor ihrer Reise um göttlichen Beistand und einen erfolgreichen Fang baten.

Die Geschichte des Frauenklosters von Fécamp
Die Geschichte des Küstenortes Fécamp reicht bis in das 7. Jahrhundert zurück und begann mit der Errichtung eines Frauenklosters. Alten Überlieferungen zufolge wurde an diesem Küstenabschnitt ein Feigenbaum aus dem Mittelmeerraum angespült, der nach seiner langen Reise über das Meer wieder Wurzeln schlug. In einer Asthöhle wurde ein kleines Gefäß entdeckt, das einige Blutstropfen von Jesus Christus enthalten haben soll. Angeblich habe Josef von Arimathäa das Blut bei der Kreuzigung aufgefangen und in dem Feigenbaum versteckt. Ab dem 9. Jahrhundert sahen sich die Bewohner des Klosters mehrfachen Angriffen durch die Wikinger ausgesetzt, in deren Verlauf das Kloster weitestgehend zerstört und schließlich aufgegeben wurde. Erst der Normanne Wilhelm Langschwert ließ die Klosteranlagen im späten 10. Jahrhundert neu errichten und ab dem 11. Jahrhundert wurde die Abtei zu einem religiösen Zentrum in der Normandie.

Die Spuren der Geschichte in Fécamp
Zu den bedeutendsten Baudenkmälern in Fécamp gehört die Abteikirche Sainte-Trinité, die zwischen 1175 und 1220 im gotischen Baustil erbaut wurde. In dem eindrucksvollen mittelalterlichen Gebäude und in den angrenzenden Klosteranlagen ist heute das Rathaus der Hafenstadt untergebracht. Ein prächtiges Bauwerk aus dem 19. Jahrhundert ist das historistische Palais Bénédictine. Der Benediktinerpalast ist heute ein Kunstmuseum und beherbergt eine berühmte Kräuterschnapsbrennerei. Der Kräuterlikör DOM Bénédictine ist ein Markenzeichen der Normandie und wird seit mehr als einem Jahrhundert in Fécamp hergestellt. Das Rezept stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde von einem Mönch namens Bernardo Vincelli niedergeschrieben. 27 verschiedene Kräuter, Aromastoffe und Ingredienzien verleihen dem Kräuterlikör seinen charakteristischen Geschmack.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Fécamp
Mit seinem maritimen Ambiente eignet sich die Hafenstadt Fécamp hervorragend für einen erholsamen Ferienhaus Urlaub in der Normandie in jodhaltiger Seeluft. Sie haben die Wahl zwischen einem Reihenhaus von privat in einer ruhigen Seitenstraße, einem Ferienhaus mit Meerblick an der Alabasterküste oder einer Ferienwohnung im Stadtzentrum. Ein besonderes Flair erwartet Sie in einem hellen Studio in einem herrschaftlichen Anwesen. Die Kiesstrände an der Alabasterküste erreichen Sie von ihrer Unterkunft entweder zu Fuß oder nach kurzer Fahrzeit mit dem Auto. Mehr als 100 Kilometer ausgeschilderter Wanderwege machen Fécamp zu einem Mekka für Aktivurlauber. Sie führen durch das hügelige Hinterland und auf den weißen Kreideklippen am Ärmelkanal entlang.

Genießen Sie in Ihrem Urlaub in einem der Ferienhäuser im Département Seine-Maritime das maritime Ambiente in der Hafenstadt Fécamp und buchen Sie eine Urlaubsunterkunft an der Ärmelkanalküste.

Alle Ferienhäuser in der Normandie

Sie suchen ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in der Normandie? Stöbern Sie in unserer großen Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie in unseren Ferienhaus Katalog mit ausführlichen Beschreibungen und Fotos und buchen Sie Ihr persönliches Ferienhaus direkt online.

Zu den Ferienhäusern Normandie: Ferienhäuser Normandie >>

Ferienhäuser Normandie

Ferienhaus Normandie mieten >>

Normandie Tipps:

Normandie mit Kindern

Normandie mit Kindern >>
Webcam Normandie

Webcams Normandie >>

Zur Übersicht: Normandie Städte
Zur Übersicht: Normandie Tipps
Zur Startseite: Ferienhaus Normandie