Giverny – Künstlerdorf mit ländlichem Charme

Giverny ist ein kleines Dorf im Département Eure, dessen Name eng mit dem impressionistischen Maler Claude Monet verknüpft ist. Der Künstler lebte und arbeitete bis zu seinem Tod im Jahr 1926 in dem Dorf am rechten Ufer der Seine.

Giverny – normannisches Dorf mit unvergänglichem Charme
Als Dorf mit unvergänglichem Charme bezeichnete einst Claude Monet sein Heimatdorf Giverny im Département Eure. Seit 1883 lebte und wirkte der bedeutende Vertreter der impressionistischen Malerei in der Ortschaft am Zusammenfluss von Epte und Seine. Nirgendwo sei das Licht schöner als in Giverny begründete Monet die Wahl seines Wohnortes in einer seiner Ausführungen und in Ihrem Normandie Urlaub in einem Ferienhaus in der Region Haute-Normandie können Sie sich von der romantischen Stimmung in Giverny fesseln lassen. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts zog es zahlreiche Künstler in das kleine Dorf, die sich von den lieblichen Landschaften am Flussufer der Epte verzaubern ließen. Die Eröffnung des Kunstmuseums Musée des Impressionismes Giverny erfolgte im Jahr 1992 und die Kunstausstellung erinnert an das Schaffen von Claude Monet und weiterer Vertreter des Impressionismus.

Wohnhaus und Garten von Claude Monet
Claude Monet erklärte im Jahr 1883 das Dorf Giverny zu seinem Lebensmittelpunkt. Sein Wohnhaus mit dem liebevoll gestalteten Landschaftsgarten gehört zu den meistbesuchten Attraktionen in der Normandie. Das Anwesen des berühmten Künstlers hat bis heute nicht an Inspirationskraft eingebüßt. Das zwischen 1911 und 1918 errichtete Wohnhaus ist heute ein Museum. Mit Hingabe widmete sich der Künstler zu Lebzeiten der Gestaltung seines Gartens im Außenbereich. Der Monet Garten liegt hinter dem Wohngebäude und ist im ersten Teil eine Symphonie aus Farben. Pfingstrosen, Tulpen, Schwertlilien und Azaleen blühen in dem Landschaftsgarten. Im zweiten Teil richtete der Maler einen Wassergarten mit einem Seerosenteich ein. Trauerweiden erheben sich am Ufer und über das Gewässer führt eine japanische Brücke, deren Überdachung mit Blauregen überwuchert ist.

Giverny

Musée des Impressionismes Giverny
Die Gründung des Musée des Impressionismes Giverny erfolgte im Jahr 1992 und die Eröffnung wurde mit Mitteln der Terra Foundation for American Art realisiert. Ausschlaggebend für die Eröffnung des Kunstbegegnungszentrums waren die zahlreichen amerikanischen Künstler, die sich von der Inspiration Monets leiten ließen und sich in Giverny ansiedelten. Viele Künstler, unter ihnen bekannte Maler wie Cezanne und Rodin, residierten im historischen Hotel Baudy, das in der Gegenwart zu einem beinahe mystischen Ort geworden ist. Das Café ist von einem Rosenspalier umgeben, an dem in den Sommermonaten unzählige Rosensorten aus allen Teilen der Welt in bunten Farben erblühen.

Sehenswertes in Giverny und Umgebung
Neben dem Monet Garten und dem Kunstmuseum hat Giverny einige landschaftliche und architektonische Highlights zu bieten. Im Zentrum des Ortes erhebt sich die romanische Kirche Sainte-Radegonde, deren älteste Gebäudeteile aus dem 11. Jahrhundert stammen. Auf dem angrenzenden Friedhof befindet sich das Grab von Claude Monet. Zu den Sehenswürdigkeiten der Region zählt die alte Mühle von Vernon. Die sogenannte Le Vieux Moulin wurde auf einer mittelalterlichen Brücke erbaut und diente dem impressionistischen Maler als Motiv für ein weltberühmtes Gemälde.

Lassen Sie sich vom unverwechselbaren Charme des Dorfes Giverny verzaubern und besuchen Sie mit dem Monet Garten einen Ort, der dem bedeutendsten Vertreter des Impressionismus als Quelle der Inspiration diente.

Alle Ferienhäuser in der Normandie

Sie suchen ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in der Normandie? Stöbern Sie in unserer großen Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie in unseren Ferienhaus Katalog mit ausführlichen Beschreibungen und Fotos und buchen Sie Ihr persönliches Ferienhaus direkt online.

Zu den Ferienhäusern Normandie: Ferienhäuser Normandie >>

Ferienhäuser Normandie

Ferienhaus Normandie mieten >>

Normandie Tipps:

Monet Garten

Monet Garten >>
Eure

Eure >>
Normandie Karte

Normandie Karte >>

Zur Übersicht: Normandie Städte
Zur Übersicht: Normandie Tipps
Zur Startseite: Ferienhaus Normandie